Der Verein

Uni-Vox e.V. wurde 2004 als offizielle Hochschulnahe Gruppe der Universität Bamberg gegründet. Wir sind das einzige Studierendenradio Bambergs und beschäftigen uns mit allem rund um das spannende Medium Radio. Unsere derzeit ca. 30 Mitglieder produzieren unter anderem Sendungen und Podcasts, führen Interviews und besuchen Festivals. Für die Aufnahme der Radiobeiträge haben wir unser eigenes Studio im Jugendkulturtreff ImmerHin. Des Weiteren sind wir auch in den Bereichen Marketing und Eventmanagement aktiv. Wir organisieren besipielsweise Veranstaltungen wie unser beliebtes Speeddating oder den BARkustik-Abend. Neben den Mitgliedsbeiträgen dienen die Einnahmen aus diesen Veranstaltungen zur Finanzierung des Vereins. Im Jahr 2018 erlangte der Verein die Gemeinnützigkeit.
Uni-Vox ist eher locker organisiert, das bedeutet jedes Mitglied kann sich bei uns frei äußern und seine Ideen einbringen. Dazu dient unsere wöchentliche Redaktionskonferenz. Hier treffen sich alle Mitglieder, um die Beiträge für die kommende Woche zu planen und alle weiteren aktuellen Anliegen zu besprechen. In unserer Organisationsstruktur gibt es darüber hinaus auch offizielle Positionen. Wir haben drei Vorstände: 1. Vorstand (Programm), 2. Vorstand (Mitglieder & Finanzen), 3. Vorstand (Technik). Eine wichtige Rolle spielt außerdem die Redaktionschefin. Daneben existieren weitere Teams wie beispielsweise die Musikredaktion, die u.a. den Kontakt zu Musikagenturen hält und sich um Festivalakkreditierungen kümmert oder das Marketingteam, das sich um eine große Bekanntheit des Vereins bemüht.

Wenn du mehr zu deinen vielfältigen Möglichkeiten bei uns erfahren möchtest, schau dir doch mal unsere Mitmachen-Seite an. Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!